Bio-Futter für Hund & Katze

artgerecht – natürlich – getreidefrei – glutenfrei – hoher Fleischanteil

Nicht nur für Menschen, die sich bewusst für geprüfte Bio-Qualität entscheiden, auch für Hunde und Katzen bietet Bio-Futter Fleisch pflanzliche Inhaltsstoffe und Kräuter aus kontrolliertem und zertifiziertem Anbau.

 

Hund- und Katzenfutter in Bio-Qualität haben viele Vorteile

  • Nachhaltiger Anbau ohne Gentechnik
  • Keine chemischen Pflanzenschutzmittel
  • Schonende Aufzucht
  • Fleisch aus ökologischer und artgerechter Tierhaltung
  • Gemüse und Kräuter aus biologischem Anbau
  • Die Umwelt profitiert von der Bio-Bewirtschaftung (Boden, Wasser, Fauna und Flora)
  • Auf chemische Konservierungsstoffe wird verzichtet, natürliche Antioxidantien sorgen für die Haltbarkeit
  • Nur wichtige Vitamine und Spurenelemente werden zugemischt.

Bio-Siegel gibt es viele, aber alle müssen bestimmte Mindeststandards einhalten. Damit werden Produkte gekennzeichnet, die aus ökologischem Anbau stammen.

Das Bio-Siegel der europäischen Union (weiße Sterne auf grünem Grund) oder das deutsche Bio-Siegel (Bio nach EG-Öko-Verordnung) sind z. B. auf Bio-Hunde- und Katzenfutter zu finden.

Auch Hersteller, die nach den strengen Regeln von Demeter oder Bioland produzieren, gibt es.

Anzumerken ist noch, dass es mittlerweile auch Bio-Hund- und Katzen-Feuchtfutter gibt, das im Glas vertrieben wird. Glas gibt keine unerwünschten Stoffe aus der Verpackung an das Futter ab und Glas kann recycelt werden.

Unsere Fachabteilung für Tierfutter berät dich gerne!